Landwirtschaftlicher Informationspfad Herleshausen

Lawi-Info-Pfad

LANDWIRTSCHAFT

ENTDECKEN | ERLEBEN | VERSTEHEN

 

Landwirtschaft hautnah

Unser Projekt Landwirtschaftlicher-Informations-Pfad, kurz Lawi-Info-Pfad, soll dazu beitragen, die Landwirtschaft in das Blickfeld der Verbraucher:innen zu rücken. Neben Erwachsenen ist es uns wichtig, auch Kinder für das Zusammenspiel von Nahrungsmitteln und Natur zu sensibilisieren.

Erleben Sie konventionelle und biologische Landwirtschaft hautnah. Auf dem ca. 6 km langen Informationspfad können Sie an verschiedenen Stationen direkt nachlesen und sehen, was auf dem Feld angebaut wird, wie angebaut wird und was alles getan werden muss, damit letztlich Essen auf dem Tisch steht.


Das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie: Hanni Hummel begleitet die Kinder auf dem Weg und vermittelt kindgerecht Wissen.

 

Hier finden Sie den Lawi-Info-Pfad

Der landwirtschaftliche Informationspfad ist ca. 6 km lang. In 1,5 - 2 Stunden können Sie den Pfad entdecken.


Ihre Entdeckungstour starten Sie idealerweise in der Lauchröder Straße in Herleshausen. Am Ende des Weges können Sie dann den Rundgang schließen und gelangen zurück in die Lauchröder Straße.

 

Wer steckt dahinter und warum?

Wiederkehrend erleben wir, dass vom "dummen Bauern" die Rede ist, oder Unverständnis herrscht, wieso Schlepper abends noch unterwegs sind und "Krach machen".


Wir möchten Verständnis schaffen für die moderne Landwirtschaft - schließlich ernährt sie uns.

 

Neuigkeiten und Hintergründe

 
 
lawi-info-herleshausen-weizenfeld-fahrsp

Ihre Möglichkeit uns zu kontaktieren

Schreiben Sie uns gern eine Nachricht. Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Danke für's Absenden!